MENÜ
  03338 / 709891         info@kardiologie-bernau.de


Leistungsspektrum

← zurück zur Übersicht

14-tägiger externer Loop-Recorder
Mit einem Ereignisrecorder (auch loop recorder) können Patienten über 2-3 Wochen EKG Aufzeichnungen von ihrem Herzen machen. Bei dem Gefühl von unangenehmen Rhythmusstörungen oder Kreislaufstörungen kann man durch Drücken einer Taste am Gerät die Speicherung des EKGs vor und nach dem "Ereignis" veranlassen (über 15 min EKG Aufzeichnung) und danach bewerten lassen. Durch die lange Aufzeichnungskapazität können auch Rhythmusstörungen, die seltener auftreten und dadurch dem üblichen 24 EKG entgeghen, besser erfasst werden. Das 24h EKG bildet die Basisuntersuchung für Rhythmusstörungen, der Ereignisrecorder ist eine IGEL-Leistung, die gesetzliche Kassen nicht bezahlen.

← zurück zur Übersicht



↑ nach oben  •   Impressum  •   Datenschutz
Startseite
Ärzte & Team
Leistungsspektrum
Praxis & Anfahrt
Kontakt
     
Startseite
Ärzte & Team
Leistungsspektrum
Praxis & Anfahrt
Kontakt
Impressum
Datenschutz
 
03338 / 709891